Neue Magazin Einträge

20. April 2018 │ DBJR

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe wählt neuen Vorstand – Björn Bertram (LJR NDS) in den AGJ-Vorstand gewählt 

Björn Bertram ist zum stellvertretenden Vorsitzenden der AGJ gewählt worden. Der Geschäftsführer...

Landesjugendbüro der ASJ bietet BFD-Stelle 

Du weißt noch nicht, was Du nach der Schule machen willst oder möchtest Wartezeiten sinnvoll...

Jetzt bewerben: Niedersächsischer KinderHabenRechtePreis 2018! 

„Wir bestimmen mit!“ Preis für Initiativen in Niedersachsen, die sich für Kinderrechte einsetzen

DLRG-Jugend Niedersachsen bietet BFD-Stelle 

Wir, die Jugend der DEUTSCHE LEBENS-RETTUNGS-GESELLSCHAFT Landesverband Niedersachsen e.V., sind...

SAVE THE DATE /// JULEICA PARTY 2018 

DU hast dich in der Jugendarbeit engagiert. DU hast Lust, Leute zu treffen, Spaß zu haben, aktiv zu...

03. April 2018 │ Heinrich-Dammann-Stiftung

Gemeinsam etwas bewirken! Die Jugendcrew der Heinrich-Dammann-Stiftung 

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wirbt für ihr Jugendgremium: Du bist mutig und suchst eine...

mediascout PREMIUM: 

Feuer & Flamme! Snapchat in der Jugendarbeit 

5 Millionen Nutzer-innen, davon fast die Hälfte unter 18 Jahren, nutzen täglich Snapchat in...

Jugend aktiv gegen Rassismus im Netz 

Wie reagiert man eigentlich auf rassistische Aussagen im Internet? Warum fällt es uns oft so...

Qualifizierung mediascout BASIC 

Mehr Informationskompetenz, mehr Sozialkompetenz, mehr Medienkompetenz! Der mediascout BASIC bietet...

  • http://www.nextvote.de/ _blank

    neXTvote.de

  • Inklusion in der Jugendarbeit!

    Inklusion in der Jugendarbeit! Erfahre mehr unter neXTmosaik.de Inklusion in der Jugendarbeit! Erfahre mehr unter neXTmosaik.de

  • Vielfalt braucht deinen Standpunkt! Jetzt als Jugendgruppe für MAP THE GAP bewerben! Von Jugendlichen für Jugendliche! Erstellt in einem Wochenendworkshop GPS-Touren für Orte der Vielfalt und /oder Diskriminierung. Eure Tour kann anschließend als App heruntergeladen und von vielen Leuten gespielt werden.

  • neXTmap – Beteiligung ist einfach! Was soll besser werden in deiner Gemeinde? Mit der neXTmap lassen sich einfach Meinungen zu bestimmten Themen (Schule, Arbeit, Ausbildung, Freizeit, Kultur, Sonstiges) abfragen und weiter diskutieren!

  • #wirentscheidenmit Der Landesjugendring Niedersachsen e.V. (LJR) fordert eine entsprechende strukturelle Verankerung von Beteiligungsmöglichkeiten junger Menschen im Hinblick auf politische Entscheidungsprozesse auch auf rechtlicher Ebene und setzt sich für die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 auch bei Landtagswahlen ein!

  • neXTmedia – Medienkompetenz in der Jugendarbeit

    neXTmedia Medienkompetenz in der Jugendarbeit! Mit Workshops für Juleica-Ausbildungen, Qualifikation zum mediascout und medienpraktische Unterstützung für landesweite Projekte in Kooperation mit der Niedersäschsischen Landesmedienanstalt.

  • Förderprogramm Generationhochdrei

    Generation³ Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Mehr Informationen auf www.generationhochdrei.de

  • Juleica Online-Antrag

    Juleica Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen. Hier kann man die JULEICA online beantragen!

  • Ichmache>Politik mit dem ePartool

    ePartool Bei Ichmache>Politik können alle jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren teilnehmen. Mit dem ePartool auf tool.ichmache-politik.de können Statements für eine neue Jugendpolitik eingebracht werden.

Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!