Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02

Noch Plätze frei! Grundlagenworkshops: „Kompetent unterstützen bei Diskriminierung”

Webinare statt Präsens-Workshops – aufgrund der aktuellen Corona-Lage finden die Grundlagenmodule am 9./10. Juni 2020 und 14./15. Juli als Webinare statt.


Angenommen, Sie würden eine Wohnung suchen - würden Sie lieber „Schmidt“ oder „Köşkeroğlu“ heißen? Oder Sie planen eine Städtereise - würde es einen Unterschied machen, ob Sie einen Rollstuhl benutzen oder nicht?

Diskriminierung ist eine gesellschaftliche Realität. Antidiskriminierungsberatung ist ein Unterstützungsangebot für Menschen, die Diskriminierung erleben. Sie bietet Betroffenen einen geschützten Raum für die Verarbeitung mit ihren Erfahrungen und stärkt sie bei der Einforderung ihres Rechts auf Gleichbehandlung und Respekt.

Der Workshop richtet sich an alle, die Anregungen und eine Stärkung ihrer Handlungskompetenz für Ihre Arbeit mit diskriminierungsbetroffenen Menschen suchen und sich für einen Einblick in die Praxis und Konzepte der Antidiskriminierungsberatung interessieren.

Inhalte

Erster Tag

  • Erarbeitung eines merkmalsübergreifenden beraterischen Verständnisses von Diskriminierung im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlichen Machtverhältnissen, konkreten Diskriminierungserfahrungen und fachlich-juristischen Definitionen
  • Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten und Grenzen der Einzelfallarbeit und strukturellen Veränderungen - psychosozialer, rechtlicher und politischer Arbeit
  • Vorstellung und Diskussion des Ansatzes der Qualifizierten Antidiskriminierungsberatung (Prinzipien, Handlungsmodell, Interventionsmöglichkeiten, strukturelle Rahmenbedingungen, Erst-und Verweisstrukturen)

Zweiter Tag

Der zweite Tag wird sich sehr stark an den Bedürfnissen und Erfahrungen der Teilnehmenden orientieren. Durch eine Reflexion der persönlichen und institutionellen Rahmenbedingungen und durch die Arbeit an konkreten (eigenen) Fällen soll die Handlungsfähigkeit der Teilnehmenden in ihren spezifischen Arbeitsgebieten gestärkt und Impulse für den Aufbau bzw. die Weiterentwicklung regionaler/ kommunaler Strukturen gegeben werden.

Wann und wo

Webinare statt Präsens-Workshops – aufgrund der aktuellen Corona-Lage haben wir uns entschieden, die Grundlagenmodule am 9./10. Juni 2020 (ursprünglich Hannover) und 14./15. Juli (ursprünglich Oldenburg) als Webinare anzubieten. 

Ansprechpartner_innen für inhaltliche Fragen: Daniel Bartel (daniel.bartel{auf}antidiskriminierung{punkt}org), für organisatorische Fragen: Karina Woll (karina.woll{auf}antidiskriminierung{punkt}org) Telefon: 0159 06146613

Kosten

Die Teilnahme an der Weiterbildung ist kostenlos.

Mehr Informationen zu den Inhalten gibt es auf der Website lpr.niedersachsen.de

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!