Magazin

Deutsch-Französisch-Polnische Partnerbörse TRIO vom 11.-14.12.17

Das Jugendbildungszentrum Blossin e. V., Sozial Zentrum Chemillé und das Maximilian-Kolbe-Haus (DMK) in Danzig laden alle Engagierten ein, die an einem Jugendaustausch mit französischen, polnischen bzw. deutschen Jugendeinrichtungen Interesse haben und die noch auf der Suche nach Partnerorganisationen sind.


Die Partnerbörse wird durch ein erfahrenes Referent_innenteam begleitet und bietet die Möglichkeit:

  • Partnerorganisationen aus Frankreich, Polen und Deutschland kennenzulernen,
  • die wichtigsten Schritte für die Planung eines gemeinsamen Jugendaustausches zu erfahren,
  • neue Projekte zu entwickeln,
  • einen Überblick über die Finanzierungs- und Beratungsmöglichkeiten des Deutsch-Polnischen Jugendwerks sowie des Deutsch-Französischen Jugendwerks zu bekommen,
  • Methoden für die Arbeit mit bi- bzw. trinationalen Gruppen kennenzulernen und zu erleben.
  • die Gastgeberregion kennenlernen

Veranstaltungsort:

Chateau de la Morosière, Neuvy en Mauges, Frankreich. Eine Anreise bis Angers bzw. bis Nantes ist selbst zu organisieren. Der nächste Flughafen ist Nantes. Von Paris nach Angers fahren regelmäßig TGV (Züge). Die Fahrt dauert etwa 1,5 Stunden. Für die Organisation der An- bzw. Abreise steht das Jugendbildungszentrum Blossin gerne zur Verfügung.

Termin:

11.-14.12.17

Veranstalter:

Jugendbildungszentrum Blossin e. V., Sozial Zentrum Chemillé, Maximilian-Kolbe-Haus (DMK) in Danzig. Die Partnerbörse wird durch das Deutsch-Französische Jugendwerk gefördert.

Teilnehmer_innen:

Mindestalter 18 Jahre. Je 8 Teilnehmer_innen aus Polen, Deutschland und Frankreich. 

Teilnahmebeitrag:

120,00 EUR. Der Beitrag umfasst Programm, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (Dusche/WC). Es bestehen begrenzte Übernach- tungsmöglichkeiten im Einzelzimmer (Zuzahlung 15,00 EUR pro Nacht). Die Erstattung der Reisekosten ist in Höhe des doppelten Tabellensatzes DFJW möglich.

Informationen:

Mehr Information im PDF oder auf www.blossin.de

Dateien:
TRIO2017.pdf762 K
andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!