Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
25
26
27
28
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
17.Februar.2012 │ AG-Bergen-Belsen e.V.

18. internationale Jugendworkcamp Bergen-Belsen vom 26.03.-05.04.2012

Vom 26. März bis 05. April findet auf dem Gelände des ehemaligen Konzen-trationslagers Bergen- Belsen das 18. internationale Jugendworkcamp Bergen-Belsen statt, an dem Du mit 50 Jugendlichen aus verschiedenen Ländern teilnehmen kannst.


Im Workcamp kannst Du die Geschichte des ehemaligen Konzentrationslagers erforschen, dabei mit Zeitzeugen sprechen, am Erinnerungsweg mitarbeiten und Dich mit Büchern, Zeugnissen und Quellen der Lagerzeit beschäftigen. Du kannst künstlerisch, musikalisch oder journalistisch arbeiten und Dich mit Neonazismus, Rassismus und Menschenrechtsverletzungen heute auseinandersetzen um Strategien dagegen zu entwickeln. Und nebenbei lernst Du spannende Menschen aus vielen verschiedenen Ländern kennen!

Anmelden kannst Du Dich alleine oder mit mehreren, Mindestalter ist 16 Jahre. Mehr Infos: www.jugendarbeit-in-bergen-belsen.de oder www.bergen-belsen.de

Wir freuen uns, wenn Du mitmachst!

Das IWC ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen der AG Jugendarbeit in Bergen-Belsen im Landesjugendring Niedersachsen e.V und der Gedenkstätte Bergen-Belsen in Zusammenarbeit mit der AG-Bergen-Belsen e.V., finanziert durch die Stiftung niedersächsische Gedenkstätten aus Mitteln des Landes Niedersachsen und aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie dem niedersächsischen Kultusministerium.

 

 

 

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!